Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des Behindertenbeirates der Stadt Gladbeck.
Der Behindertenbeirat der Stadt Gladbeck setzt sich dafür ein, dass Inklusion in Gladbeck möglich wird.
Aufgaben und Rechte des Behindertenbeirates nach § 1 der Geschäftsordnung vom 02.03.2020:

  • Der Behindertenbeirat der Stadt Gladbeck vertritt die Interessen von Menschen mit Behinderung in Gladbeck.
  • Seine Aufgabe ist es, die Interessen von Menschen mit Behinderung und von Behinderung bedrohten Menschen in der Stadt Gladbeck wahrzunehmen und die Einhaltung ihrer Rechte zu wahren.
  • Er bekämpft alle Formen der Ausgrenzung oder Abwehr von Menschen mit Behinderung oder von Behinderung bedrohter Menschen.
  • Er fördert Initiativen und Aktivitäten von Menschen mit Behinderung und von Behinderung bedrohter Menschen und unterstützt den gesellschaftlichen Dialog.
  • Er berät in Angelegenheiten von Menschen mit Behinderung und von Behinderung bedrohter Menschen.
  • Die vom Behindertenbeirat erarbeiteten Vorschläge und Empfehlungen werden nach besonderer Beschlussfassung den Ausschüssen der Stadt Gladbeck zugeleitet.

Auf den Internetseiten der Stadt Gladbeck (hier:) ist der Behindertenbeirat ebenfalls mit einer Seite vertreten.

Letzte Neuigkeiten:

Verleihung der Ehrenplakette der Stadt Gladbeck

Am 31.08.2020 war es trotz Corona möglich, im Ratssaal die verschobene Ehrung für sechs verdiente Bürgerinnen und Bürger durch den Bürgermeister Ulrich Roland vorzunehmen.
Josi Marten wurde in Anerkennung und Würdigung ihrer Verdienste mit der Ehrenplakette der Stadt Gladbeck ausgezeichnet. Sie ist seit vielen Jahren die Vorsitzende im Kneipp-Verein Gladbeck, den sie mit Herz, Hand, großer Tatkraft und Kompetenz lenkt. Ganz im Sinne von Pfarrer Sebastian Kneipp engagiert sie sich für die Vermittlung eines ganzheitlichen, die Gesundheit fördernden Lebensstils:
Wasseranwendungen, Bewegung, gesunde Ernährung, Pflanzenheilkunde und natürlich die Lebensordnung, das soziale Miteinander stehen im Fokus. Mit viel Herzblut setzt sie sich im Behindertenbeirat der Stadt Gladbeck für die Interessen von Menschen mit Behinderungen ein und hat seit 2017 die Verantwortung als Vorsitzende. Eng ist die Vernetzung mit Verbänden, Vereinen und Selbsthilfegruppen. Sie ist Mitinitiatorin des Familienfestes „Wir für Kinder bis Senioren“ und die „Gesundheitstage“ im Kneipp-Garten.
Josi Marten setzt sich beispielgebend für das Wohlergehen der Gladbeckerinnen und Gladbecker ein.

 

Angebote der Senioren auf dem Prüfstand – Behindertenbeirat involviert

 

Der Behindertenbeirat ist nun (neben dem Seniorenbeirat) offizieller Partner und Vertreiber der beliebten Notfalldosen des DRK Gladbeck:

Bericht im Stadtspiegel

 

 

 
Menü schließen